reet.lernraum
+
reet.lernraum +

Unmanage yourself! Zum kompetenten Umgang mit dem Unerwarteten im (NEW WORK) – Business

Warum sollten Sie teilnehmen?

  • Wer heute in (agilen) Business-Settings, z.B. in Scrum Teams oder Self-Managed-Teams, arbeitet und ohne sich aufzureiben erfolgreich sein und bleiben will, tut gut daran, neue Verhaltensweisen zu erwerben. Das Konzept pathischer Kompetenz unterstützt dabei, verborgene Fähigkeiten und Kompetenzen in uns zu wecken. Konkret: Es bedeutet eine professionelle Herangehensweise mit dem zu kultivieren, was widrig und vielleicht sogar lästig anmutet, was unerwartet auf uns zukommt. Und es bedeutet auch, den eigenen Umgang und den der Mitarbeitenden dafür stärker zu öffnen. Unmanage yourself!
  • Konzepte wie New Work brauchen nicht nur Akteure, die Einfluss nehmen, sondern die gleichzeitig auch in der Lage sind, Einfluss zu gewähren. Menschen, die statt des Siegen-Müssens auch zu verzichten, ja zu verlieren gelernt haben, die loslassen können und nicht mit Zielen überidentifiziert sind. Es braucht eine Ergänzung der eigenen Zukunftskompetenz: Neben dem Handling von Aufgaben und Verantwortung nämlich den gewandten und sicheren Umgang mit dem, was uns widerfährt, was eben nicht vorab zu managen ist.
  • Führen und Geführt-Werden in zunehmend ‚hierarchiefreien‘ Räumen braucht diese neue ‚Biegsamkeit‘. Wofür? Für das ‚Navigieren beim Driften‘. Für einen anderen Umgang mit Unsicherheit und Unplanbarkeit.

Wie gehen wir das Thema an?

  • Wir bieten ein kompaktes 3- moduliges Online-Präsenz-Training, damit Sie zwischen ‚Theorie & Impuls‘ und praxtischer Umsetzung, zwischen Verstehen und Gestalten gezielt wechseln und und Ihre persönlichen Erfahrungen sammeln zu können.
  • Modul 1 ist 4-stündig und gibt Ihnen das Rüstzeug für Ihren eigenen Entwicklungsprozess. Dem folgt eine 3-wöchige Praxisphase. Modul 2 ist als 2-stündiger Refresher konzipiert, mit neuem Impuls zu persönlicher Stabilität und gemeinsamen Erfahrungsaustausch. Nach einer weiteren Praxisphase von 3 Wochen bekommen Sie im nächsten 2-stündigen Schlussmodul die Gelegenheit zum abschließenden gemeinsamen Lernen, auch zum Thema persönlicher Resilienz (weiterer Fachimpuls).
  • Das Programm ist als feststehende Entwicklungsgruppe konzipiert.

Was bringt es Ihnen konkret? 

  • Sie integrieren das Konzept der pathischen Kompetenz in Ihre tägliche Berufspraxis.
  • Sie führen sich und andere mit weniger Stress, indem Sie kompetent im Umgang  mit dem Widrigen, Lästigen, Unerwarteten werden und so die psychologische Sicherheit am Arbeitsplatz steigern helfen.
  • Sie steigern Ihre persönliche Resilienzfähigkeit und können in Ihrem Arbeitsumfeld als Führungskräfte und Mitarbeitende eine ‚Haltung persönlicher Sicherheit‘ vorleben.

Detailinfos
Wann:
Auf Anfrage
Beginn: tbd
Wo: ONLINE-Veranstaltung

Preis (netto)
Auf Anfrage


Hiermit melde ich mich verbindlich für folgendes Seminar an:

Unmanage yourself! Zum kompetenten Umgang mit dem Unerwarteten im (NEW WORK) – Business

 Auf Anfrage

(* Pflichtfelder)

Privatanschrift:

Firmenanschrift

Rechnungsanschrift:
PrivatGeschäftlich

_________________

Ja, ich will, dass meine Daten bei Ihnen über die als Löschfrist gesetzten 10 Jahre hinaus gespeichert werden. Ich kann der Verwendung meiner personenbezogenen Daten zu Informations- und Werbezwecken jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass hierfür Kosten entstehen. Alle wichtigen Infos zu Ihren Rechten, dem Ansprechpartner für Datenschutz bei uns und unserem Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ja, ich akzeptiere die allgemeinen Geschäftsbedingungen von reet.*

Hinweis: Bei Problemen mit dem Versand dieses Formulars bitten wir Sie, uns eine E-Mail zu senden.